Eine Badewannentür nachträglich einzubauen ist einfach und sauber!

14.05.2017 14:05

Eine Badewannentür nachträglich einzubauen ist einfach und sauber! Sie können direkt am Abend schon in Ihrer bisherigen Wanne duschen.

Viele Menschen schrecken vor einem Umbau des Badezimmers zurück.

Zu viel Dreck, zu lange Bauzeit, zu teuer: Das sind die Argumente die eine dringend notwendige, mobilitätsfördernde Umgestaltung vehindern.

Aber wer sich für eine barrierearme Lösung entscheidet, indem er zum Beispiel eine Badewannentür nachträglich einbauen lässt, wird erkennen, dass seine Bedenken unberechtigt sind.

Unsere Experten schaffen es innerhalb eines halben Tages eine bequeme, sichere und absolut wasserdichte Einstiegsöffnung in der Badewanne zu setzen - ohne Schmutz und Bauschutt.

Eine Badewannentür nachträglichen einbauen ist somit kostengünstig und ohne großen Aufwand zu verwirklichen. Die Türen sind durch einen breiten und stabilen Kunststoffrahmen verstärkt und besitzen einen Klappmechanismus, so dass Sie die Tür ihne großen Krafteinsatz bedienen können.

—————

Zurück